Brauerei ist eingerichtet

Mit grossem Elan und Hilfe von Freunden haben wir den Umzug geschafft und am Tag darauf auch gleich das Einrichten in Angriff genommen. Danke an all die Helferlein für ihre Unterstützung!

Was haben wir gemacht:
Als erstes stand der Bau einer unter Konstriktion für die Braukessel an, natürlich mit rollen damit das Brauen „mobil“ ist. Während dessen hat sich Isi Creative auf dem Boden ausgetobt und das Logo von Hand gemalt, damit ich jedes Mal wenn ich in die Brauerei eintrete weiss wo ich bin 😉 (spass bei Seite) ich freue mich jedes Mal wenn ich eintrete und das Logo sehe (danke Isi). Des Weiteren haben wir die Kabel Kanäle aufgehängt und die Kabel verlegt, damit wir dann auch genügend „Saft“ haben die Würze zu heizen. Kühlung für die Hefen und Hopfen ist ebenfalls wichtig. Zu guter letzte wurde die Umzäunung im Aussenbereich mittels flies abgedeckt und die „Werbung“ aufgehängt. Was für ein Tag und das Resultat freut mich sehr. Ich kann es kaum erwarten den ersten Sud zu starten, dazu muss aber noch das eine oder andere erledigt werden….

Schreibe einen Kommentar