Neue Produkte: iTAP

Warum iTAP

Wir haben auf Anfrage verschiedener Kunden nun auch iTAP von Boel im Program, dies reicht vom einfachen Abfüller über Zapfsystem bis hin zur Pro Variante. Auch der iTAP 2 welche den Anschluss von zwei Bieren über einen Hahn zapfen zulässt.

Idee

Ich muss sagen, die Idee dahinter ist schon entzückend. Egal für wen, Hobby Brauer oder auch Gastro, einfach Bierzapfen. Und wenn ein Kollege oder Gast ein “Takeaway” Bier mitnehmen möchte, den Adapter tauschen und eine Flasche abfüllen. “Ready to go”, danach den Adapter zurück wechseln und weiter geht es mit “normalem” Zapfen. Der Hahn lässt sich unkompliziert auseinander nehmen um zu reinigen. Zusätzlich gibt es verschiedene Formen an Adaptern um die verschiedenen Flaschen-Arten wie Kronkorken Long/Short neck, Bügel-Flaschen, Pet-Flaschen oder auch Champagner-Flaschen zu befüllen. Ein Baukasten System für alle Bedürfnisse.

Möglichkeiten

Alle Möglichen Varianten, findet Ihr im Shop, (folgend eine kleine Auflistung was benötigt wird)

Um einfach einen Zapfhahn zu haben, wird folgendes Benötigt:

Dazu können noch verschiedene teile als Zusatz dazu kommen, oder ersetzt werden. z.B. den iTAP mit dem iTAP2 ersetzen, oder zusätzlich den Verschliesser um Pet oder Champagner-Flaschen abzufüllen. Ganz nach Bedürfnis.
Zudem ist es so, dass der Zapfhahn immer eine/zwei Bierleitung hat und zusätzlich eine CO2 Leitung. Dies um das CO2 vor zu spannen, damit eine Flasche entsprechend mit Druck abgefüllt werden kann. Ansonsten schäumt es zu stark und eine Falsche kann nicht oder nur schlecht abgefüllt werden. Daher würde für die CO2 Flasche noch ein zusätzlicher Y Splitter benötigt, damit eine CO2 Leitung für den Hahn und für den Keg/Fass vorhanden ist.

Was kommt noch

Da die iTAP Installation recht einfach ist, fehlt zum ganzen noch eine Halterung, welche z.B. auf einem Kühlschrank oder ähnliches (im Home Bereich) installiert werden kann. Darüber sind einige Gedanken im Spiel, damit ein solches “Teil” ebenfalls angeboten werden kann. Zusätzlich wird später eine Skizze veröffentlicht, welche Ihr als Bau-Anleitung nehmen könnt.

Des weiteren, ist vor Ort bei VISION.BEER in Biberist eine Besichtigung möglich, oder es kann auch Probiert werden wie es funktioniert, zusätzlich sind ab 2022 Master-Classen im Angebot!

Falls Fragen, kein Problem, einfach melden 😉

Häppy Zapf

/Beerko


Schreibe einen Kommentar